Zum Inhalt Zum Hauptmenü

gpfcompact-Artikel 2011

Jugendvertrauensratswahlen bei A1 Telekom Austria

Die Lehrlinge der A1 Telekom Austria haben Anfang Oktober ihre Vertrauenspersonen gewählt. Jetzt liegt nach Ablauf der Fristen das Endergebnis vor. 
Bei einer Wahlbeteiligung von 71,23 Prozent wurde das Team Reiseneder (FSG) mit einem überwältigenden Ergebnis von 100 Prozent an die Spitze der Jugendvertretung gewählt. 
Neben mir selbst werden Marcel Apeltauer, Caroline Klomm, Sanjin Domazet, Rene Franta, Florian Fraungruber, Jennifer Sladek, Daniel Jeritzhaber und Marco Stadler die Interessen der Telekomlehrlinge auch in den nächsten zwei Jahren vertreten. Dieser Erfolg für mich und mein Team ist hauptsächlich auf den geleisteten vollen Einsatz der Gewerkschaft und der Jugendvertrauensrät/innen für die Lehrlingsausbildung bei A1 Telekom Austria AG zurückzuführen. 
Unter anderem erreichte die Jugend­­­ver­tretung immer überdurchschnittliche Er­höhun­­gen bei der Lehrlingsentschädigung, Dienst­­handys für alle Lehrlinge, die Einfüh­rung des Lehrberufes Einzelhandelskauffrau/ mann, die Übernahme der Kosten für das Lehrlingsheim, einen Essenszuschuss wäh­rend der Zeit im Lehrlingsheim, die Einführung des Bonussystems für Lehrlinge, die Wiedereinführung von Auslandspraktika uvm.
Das ist ein überwältigender Vertrauensbeweis für unsere Arbeit! Wir werden uns weiter mit aller Kraft für die Interessen der Lehrlinge einsetzen!
 

Berufsinformationstag

Beim Berufsinformationstag der Wiener Bezirksvorstehung Margareten informierten sich Jugendliche aus Margareten, Mariahilf und Wieden über ihre beruflichen Möglichkeiten nach der Schule.
Mit jeweils einer GPF-Jugendvertreterin aus den Bereichen EDV und Telekommunika­tion, Einzelhandel und dem Bankenbereich informierte die GPF-Jugend rund 600 Schülerinnen und Schüler über die Lehrberufe der A1 Telekom Austria und der Österreichischen Post AG.
Der rege Zuspruch zu dieser Veranstaltung zeigt ganz deutlich, dass Jugendliche auf der Suche nach einer guten Ausbildung sind und mit großer Hoffnung dem Schritt in die Arbeitswelt entgegen sehen.

Liebe Grüße!

Christian Reiseneder

 

Grillen, chillen & fun - Artikel aus gpfcompact Nr. 9-10
Sport, Spaß, Action, Bildung - Artikel aus gpfcompact Nr. 6-8