Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Links

 

Newsarchiv

Verfasst von webmaster@gpf.at am 3 Februar, 2016 - 16:05

Betriebsratswahl bei der Österreichischen Postbus AG

Mehr geht nicht: 100% FSG (2012: 96%) – FCG trat nicht an

Ein eindeutiges Ergebnis bei einer Rekordwahlbeteiligung von 89 Prozent brachte die bundesweite Betriebsratswahl für 1.100 Beamtinnen und Beamte bei der ÖBB-Postbus AG vom 1. bis 3. Februar 2016. 48 Betriebsrats-Mitglieder standen zur Wahl. 

Verfasst von webmaster@gpf.at am 20 Jänner, 2016 - 18:52

Asyl bleibt Menschenrecht und darf auch durch Richtwerte nicht angetastet werden

ÖGB-Präsident Foglar: Asylgipfel ist logische Reaktion auf fehlende europäische Solidarität und Versagen der EU

Verfasst von webmaster@gpf.at am 15 Jänner, 2016 - 13:00

Mehr Mitglieder erreichen mehr

Dabei sein macht stark!

Verfasst von webmaster@gpf.at am 12 Jänner, 2016 - 09:02

Lohnsteuer gesenkt: Endlich mehr Geld!

Verfasst von webmaster@gpf.at am 11 Jänner, 2016 - 09:27

Tatort Postbus: Übergriffe auf Buslenker werden immer brutaler

Betriebsrat fordert Sicherheitsgipfel

Leider ist es kein Einzelfall, dass ein Postbuslenker auf seinem Arbeitsplatz tätlich angegriffen wird. Erst vor wenigen Tagen wurde ein 40-jähriger Buslenker bei Dienstantritt am Wiener Hauptbahnhof gegen 04:00 Uhr früh attackiert, verletzt und ausgeraubt. Die Täter sind unerkannt entkommen.

Verfasst von webmaster@gpf.at am 26 November, 2015 - 12:02

A1 Telekom Austria: Plus 1,5 Prozent mehr Gehalt ab 1. 1. 2016

„Nachtschicht“ führte zum Erfolg – Bis zu mindestens 100 Euro Gehaltsplus

Das A1-Management und das Verhandlungsteam der Kommunikationsgewerkschaft GPF haben nach schwierigen Verhandlungsrunden am späten Abend des 25. November 2015 eine Einigung über die Gehaltserhöhungen für die Beschäftigten der Telekom Austria ab 1. Jänner 2016 erzielt.

Verfasst von webmaster@gpf.at am 13 November, 2015 - 17:17

Post-Sozialplan: Niemand darf gezwungen werden!

Personalvertretung wird jeden einzelnen Fall prüfen

Seit dem Börsegang im Jahr 2006 wird vom Management der Österreichischen Post Jahr für Jahr mehr Leistung eingefordert. Trotz Rekordgewinnen und enormen Leistungssteigerungen steigt der Arbeitsdruck in allen operativen Bereichen. Viele Beschäftigte kommen mit der Arbeitsbelastung nicht mehr zurecht.

Verfasst von webmaster@gpf.at am 11 November, 2015 - 10:21

Bus-Lenkerinnen bei Flüchtlingstransporten am Limit!

Postbus-Betriebsrat: Jetzt auch an die Beschäftigten denken  – Lenkzeitenerlass wieder aufheben

„Wir sind sehr stolz darauf, was unsere Buslenkerinnen und -Lenker bei den Flüchtlingstransporten im Sinne der Menschlichkeit bis zur  Erschöpfung gerne und freiwillig leisten“, sagte Robert Wurm, Zentralbetriebsratsvorsitzender des ÖBB-Postbusses.
„Wir sehen ein, dass in Notsituationen außergewöhnliche Maßnahmen notwendig sind.“

Verfasst von webmaster@gpf.at am 10 November, 2015 - 13:20

GPF: Rettet das Funkhaus!

Kommunikationsgewerkschaft fordert Erhalt und bezweifelt Einsparung

Verfasst von webmaster@gpf.at am 19 Oktober, 2015 - 16:01

GPF: Klares Nein zu weiteren Privatisierungen von Post und A1 Telekom

Die Vergangenheit hat gezeigt, wohin die Wege geführt haben