Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Links

 

Newsarchiv

Verfasst von webmaster@gpf.at am 10 Jänner, 2008 - 14:06

Private Autobusunternehmen: KV-Abschluss - Löhne steigen um 3,4 Prozent

Erstmals auch Auslandsdiäten für den Linienverkehr erreicht - Die Löhne, Zulagen und Diäten für die DienstnehmerInnen in den privaten Autobusunternehmen werden rückwirkend per 1. 1. 2008 um 3,4 Prozent erhöht. Das wurde am 8. Jänner zwischen dem Ausschuss Autobus in der Gewerkschaft vida und dem Fachverband für private Autobusunternehmen in der dritten Kollektivvertragsverhandlungsrunde vereinbart.

Verfasst von webmaster@gpf.at am 7 Jänner, 2008 - 16:28

Arbeitskonflikt bei Telekom - Betriebsrat erhöht Druck

Ab Jänner könnten Teile der Telekom Austria stillgelegt werden

Wien (APA) - Im Streit um einen neuen Kollektivvertrag für die Bediensteten der Telekom Austria Gruppe erhöht nun der Betriebsrat den Druck.

Verfasst von webmaster@gpf.at am 7 Jänner, 2008 - 16:22

Einigung im Post-Konflikt - Fritz: Streiks vom Tisch

Gewerkschaft zufrieden über Abschluss 0,3 Prozent über Beamten - Gewinnausschüttung dürfte heuer an 500-Euro-Marke kratzen