Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Post-Gehälter: Plus 1,5 Prozent mehr ab 1. Juli

Die knapp 17.500 Beschäftigten der teilstaatlichen Österreichischen Post erhalten ab 1. Juli um 1,5 Prozent mehr Gehalt. 

Nebengebühren und Zulagen werden ebenfalls um 1,5 Prozent erhöht. Vollbeschäftigte Mitarbeiter im KV-neu erhalten zusätzlich eine Einmalzahlung von brutto 250 Euro, Teilzeitbeschäftigte anteilsmäßig (falls keine Überzahlung vorliegt).

   - 1,5% für Beamte und Angestellte nach Dienstordnung, Erhöhung der Nebengebühren im selben Ausmaß
   - 1,5 % für KV-Neu-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter zuzüglich einer Einmalzahlung in der Höhe von 250 Euro.
   - Der Gehaltsabschluss gilt ab 1. 7. 2017 für 12 Monate.

Über den Gehaltsabschluss hinaus wird in drei Arbeitsgruppen zu folgenden Themenbereichen weiterverhandelt:
   - Altersgerechte Arbeit
   -  Verbesserungen bei Teilzeitbeschäftigten in der Briefzustellung/Vorsortierung
   -  Erhöhung der TeamleiterInnen-Prämie in der Briefzustellung

(Quelle: APA, ZA Post)


Benutzeranmeldung


Vorteilsreiseservice


Familien-Sommerurlaub in Kärnten
Ossiacher See • Maltschacher See • Hafnersee


Ermäßigung von 20 % im Vorverkauf
26.07. / 30.07. / 02.08. / 06.08. / 09.08. / 13.08. jeweils um 20 Uhr
OPEN AIR im Burghof der Festung Hohensalzburg
Bei Schlechtwetter: Stieglkeller – Großer Saal
Bestellung per Mail: t.peschke@a1.net
Infos: www.jedermann-salzburg.com