Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Gewerkschaft der Post- und Fernmeldebediensteten

Verfasst von red am 21 November, 2008 - 16:00

Postgewerkschaft fühlt sich bei Streikvorbereitung bestärkt

Fritz: Wahrscheinlichkeit für Kampfmaßnahmen gestiegen
- Management agiert mit „Verlogenheit und Falschheit“

Verfasst von red am 21 November, 2008 - 15:58

Telekom Austria: Betriebsrat sieht einer Klage gelassen entgegen

Die Fronten zwischen Management und Personalvertretung bei der Telekom Austria (TA) verhärten sich weiter. Jüngste Aussagen von Betriebsratschef Michael Kolek haben nun das Management zu einer rechtlichen Prüfung wegen ruf- und unternehmensschädigendem Verhalten veranlasst.

Verfasst von red am 21 November, 2008 - 15:57

ÖGB-Chef Hundstorfer und AK-Präsident Tumpel stellen sich hinter Telekom-Belegschaft

ÖGB und AK lehnen Abbau tausender Jobs und Millionen-Dividende ab - Telekom soll in Infrastruktur und Standort Österreich investieren - Klares „Nein" zu Beamtenagentur

Verfasst von red am 21 November, 2008 - 15:55

Telekom Austria - Steinzeitmanagement gefährdet Standort und Arbeitsplätze

Erschließung neuer Geschäftsfelder wird systematisch blockiert - Steuerzahler soll Aktien-Gewinne der Spekulanten finanzieren - Vorstand nascht über Aktien-Optionen mit

Verfasst von red am 19 November, 2008 - 09:14

Telekom-Betriebsrat protestiert vor Finanzministerium, 19.11./10.30 Uhr

Kundgebung gegen unmenschliches und unwirtschaftliches Vorgehen in der Telekom - Wirtschaftsstandort in Gefahr
 

Verfasst von red am 18 November, 2008 - 14:27

Telekom: Betriebsrats-Konferenz am 19. November

Präsidenten von AK und ÖGB nehmen teil

Verfasst von red am 17 November, 2008 - 09:33

Post-Gewerkschaft an Pröll: Sind kein Verhandlungspfand

Fritz: ÖVP-Chef spielt mit Schicksal von 26.000 Postlern

Verfasst von red am 17 November, 2008 - 09:11

Postämter-Schließungen - Für Gewerkschaft ein Fall für die FMA

Fritz: Aufsichtsrat bekam Strategie-Konzept erst Anfang November zur Behandlung am 12. November - Michaelis' Aussagen „Blödsinn“

Verfasst von red am 14 November, 2008 - 11:46

Post-Betriebsrat will Schlichtungsverhandlungen

Eisenstadt (APA) - Im Zusammenhang mit den bekannt gewordenen Sparplänen bei der Post hat der Betriebsrat einen Einspruch gegen die Wirtschaftsführung des Unternehmens gemäß Paragraf 111 des Arbeitsverfassungsgesetzes eingeleitet.

Verfasst von red am 14 November, 2008 - 09:20

Österreicher für Postmonopol und gegen Kahlschlag - Umfrage

Wien (APA) - Die Österreicher hängen an ihrer Post. Laut einer am Donnerstag veröffentlichten OGM-Umfrage (Sample: 501) lehnen 55 Prozent der Befragten das Ende des Briefmonopols ab. Gleichzeitig halten acht von zehn Österreichern den von der Post zur Erhaltung ihrer Wettbewerbsfähigkeit angekündigten massiven Stellenabbau für übertrieben.


Benutzeranmeldung


Werden Sie Mitglied!

Das Formular ausdrucken, ausfüllen, unterschreiben und per Post zuschicken
(eine Liste mit den Adressen finden Sie im Download-Dokument) oder benutzen Sie das Online-Formular.
GPF-Mitgliedsanmeldung 2018 NEU
ÖGB-Mitgliedsanmeldung online
ÖGB-Mitgliedsanmeldung (auch Fremdsprachen)