Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Gewerkschaft der Post- und Fernmeldebediensteten

Gallerias only display when viewing a node by itself on the page. See README.txt for help.
Verfasst von red am 12 August, 2013 - 09:46

Telekom Austria/Carlos Slim: Betriebsrat fordert von Finanzministerin Fekter ein klares Bekenntnis zur Telekom

Das Übernahmeangebot des mexikanischen Milliardärs Carlos Slim für den niederländischen Telekomkonzern KPN könnte ein Vorbote für die Entwicklung bei der Telekom Austria sein.
 

Verfasst von red am 6 August, 2013 - 13:27

ÖBB-Postbus-Gehaltsverhandlungen erfolgreich abgeschlossen

Erhöhungen zwischen 2,4 und 2,85 Prozent

Die Gehaltsverhandlungen für die rund 2.000 MitarbeiterInnen bei der ÖBB-Postbus GmbH konnten am 24. Juli erfolgreich abgeschlossen werden. Die Erhöhung beträgt zwischen 2,4 und 2,85 Prozent. Die neuen Löhne und Gehälter gelten für 12 Monate - vom 1. September 2013 bis 31. August 2014.

Partnerschaft bedeutet Vertrauen

Unter dem Motto „Einig in der Pflicht für Österreich“, lud die GPF am 6. Juni zu einer Festsitzung ihres Bundesvorstandes. Anlass war die 25. Wiederkehr des Abschlusses der Partnerschaft mit der Luftraumüberwachung (LRÜ) des Bundesheeres im Jahr 1988.

Verfasst von red am 21 Juni, 2013 - 19:05

Post AG: Gehaltsverhandlungen erfolgreich abgeschlossen

In der am 17. Juni 2013 stattgefundenen dritten Verhandlungsrunde wurde eine Gehaltserhöhung von 2,7 Prozent bis 3,79 Prozent bzw. mindestens 45 Euro ausverhandelt. Damit werden vor allem die niedrigeren Einkommen deutlich angehoben.

Verfasst von red am 21 Juni, 2013 - 09:05

Das war der 18. ÖGB-Bundeskongress

Vorstand wiedergewählt, Arbeitsprogramm beschlossen.
Der Bundeskongress stand unter dem Motto „Unsere Mission: Gerechtigkeit“. Der Leitantrag wurde mit großer Mehrheit beschlossen, somit hat sich der ÖGB ein Arbeitsprogramm für die kommenden Jahre gegeben.

Verfasst von red am 10 Juni, 2013 - 15:03

Flugsicherung: Gewerkschaften fordern Stopp der Arbeitsplatzgefährdung durch EU-Politik

Aktionstag der Europäischen Transportarbeiter-Föderation am 12. Juni 2013 gegen Single European Sky-Abkommen - Beeinträchtigungen möglich

Verfasst von red am 8 May, 2013 - 15:53

Postbus-Betriebsrat: Fortschritte für Mitarbeiter und Fahrgäste

Mehr Sicherheit, verbessertes Dienstrecht

Nach harten Verhandlungen zwischen Postbus-Geschäftsleitung und dem Betriebsrat wird die Sicherheit der Fahrgäste und die Gleichstellung der verschiedenen Dienstrechte von 3.300 Lenkerinnen und Lenkern verbessert.

Verfasst von red am 8 May, 2013 - 15:45

Postbus-Betriebsrat: Steh- und Wartezeiten für Bus- und LKW-Lenker/innen

AK-Beschluss: EU-Bestimmungen ändern

Steh- und Wartezeiten unter 10 Minuten sollen auf die Lenkzeiten angerechnet werden. Die Ausgangslage: In seit 1. Mai 2006 zugelassenen Autobussen und Lastkraftwagen ist ein digitales Kontrollgerät eingebaut, welches die Lenkzeit unterbricht, wenn ein Bus oder Lkw verkehrsbedingt anhalten muss. Diese kurzen Wartezeiten werden nicht der Lenkzeit angerechnet, obwohl sich der Lenker, die Lenkerin im Verkehr befindet und voll konzentriert ist.

Verfasst von red am 11 März, 2013 - 14:57

A1-Betriebsrat: „Regulierungswahnsinn nicht nachvollziehbar!“

Regulator-Vorgaben gefährden Arbeitsplätze und schaden Konsumenten

Im Herbst dieses Jahres sollen Frequenzen für den Ausbau der neuen Mobilfunkgeneration LTE versteigert werden. Im Vorfeld beeinflusst der Telekom-Regulator (TKK) das Verfahren und versucht, die Preise in die Höhe zu treiben.

Verfasst von red am 22 Jänner, 2013 - 14:45

Post AG: Gewerkschaft kämpft gegen unzumutbare Arbeitsbedingungen

Bis zu 1000 Kilogramm Post täglich - Sieben von zehn neuen Briefträgern verlassen die Post

Die Recherchen der Personalvertretung zeigen sehr deutlich, dass an eine Vergrößerung der Zustellbezirke nicht zu denken ist. Die Arbeitszeitaufzeichnungen bestätigen vielerorts eklatante Überschreitungen der Arbeitsstunden. Bis zu zwölf Stunden Zustellung sind weder den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern noch den Postkunden zuzumuten.


Benutzeranmeldung


Werden Sie Mitglied!

Das Formular ausdrucken, ausfüllen, unterschreiben und per Post zuschicken
(eine Liste mit den Adressen finden Sie im Download-Dokument) oder benutzen Sie das Online-Formular.

ÖGB-Mitgliedsanmeldung online
GPF-Mitgliedsanmeldung Format A4
GPF-Mitgliedsanmeldung Format A6
ÖGB-Mitgliedsanmeldung (Fremdsprachen)
 

 

Vorteilsreiseservice