Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Links

 

Archive

Mo, 17 Sep 2018

Deine Stimme zählt!

Do, 05 Jul 2018

Bus-Kollektivvertrag: Ein „D’rüberfahren“ darf es nicht geben!

Länger arbeiten um weniger Geld – das ist Lohn- und Sozialraub!

Die Wirtschaftskammer arbeitet mit Salamitaktik: Ist die von der Regierung versprochene 60-Stunden-Woche nicht sofort zu bekommen, will man bei den KV-Verhandlungen mit der Gewerkschaft wenigstens die 50-Stunden-Woche durchsetzen.

Mi, 04 Jul 2018

ÖBB-Postbus: Gehaltsverhandlungen gestartet

Wirtschaftlicher Erfolg plus Inflationsabgeltung wird gefordert
Die Gehaltsverhandlungen für die Bediensteten des ÖBB-Postbusses/Österreichischen Postbus AG wurden mit 3. Juli 2018 gestartet. Das Verhandlungsteam rechnet trotz guter Betriebsergebnisse des Unternehmens mit schwierigen Verhandlungsbedingungen.

Fr, 29 Jun 2018

Nein zum 12-Stunden-Tag!

Auch auf die PostlerInnen, A1-Telekom- und Postbus-MitarbeiterInnen würden durch den 12-Stunden-Tag/die 60-Stunden-Woche absolut unzumutbare Arbeitsbedingungen zukommen, warnt GPF-Vorsitzender Helmut Köstinger.

Mi, 27 Jun 2018

Bus-Kollektivvertrag: Länger arbeiten um weniger Geld? Nicht mit uns!

140 Euro Verlust im Monat – Postbus-Betriebsrat ist kampfbereit

Die Wirtschaftskammer hat einen Änderungsentwurf für den Autobus-Kollektivvertrag vorgelegt. Darin wird eine Erhöhung der Wochenstunden auf 50 Stunden und die Erhöhung der täglichen Arbeitszeit auf 10 Stunden festgelegt.

Mi, 20 Jun 2018

NEIN zum 12-Stunden-Tag!

https://www.neinzum12stundentag.at/

Arbeitszeitverkürzung und Planbarkeit statt 12-Stunden-Tag!
Demo am 30. Juni.

Do, 14 Jun 2018

ÖGB-Bundeskongress 2018

Fr, 01 Jun 2018

MIT DIR. FÜR DICH. Mitglieder werben Mitglieder

Zum Download:
SCHLIESS DICH AN!
GPF-Mitgliedsanmeldung NEU
ÖGB-Mitgliedsanmeldung online

 

Mitglied werden: Sie können sich online anmelden oder das Formular für die Mitgliedsanmeldung downloaden, ausfüllen und per Post an uns senden (Adresse am Formular).

Postlerinnen und Postler bekommen um 2,6 bzw. 2,8 Prozent mehr Gehalt

Nachtdienst wird deutlich besser bezahlt
Wien (APA) - Die Beschäftigten der Österreichischen Post bekommen mit 1. Juli um 2,6 Prozent mehr Lohn und Gehalt.

Do, 17 Mai 2018

Pensionssicherungsbeitrag: Ungleichbehandlung abschaffen!

Beamte müssen von ihrer Pension einen Sonderpensionsbeitrag abliefern
und kämpfen seit Jahren dagegen –
Vizekanzler H. C. Strache lehnt eine Änderung ab

Mi, 25 Apr 2018

Post-Gehaltsverhandlungen gestartet

Kollektivvertragsgehälter müssen deutlich angehoben werden
Bei den am 23. April 2018 angelaufenen Post-Kollektivvertragsverhandlungen hat das GPF-Verhandlungsteam unter der Vorsitzführung von Helmut  Köstinger dem Postvorstand einen umfangreichen Forderungskatalog übergeben.

Mo, 05 Mär 2018

www.wie-soll-arbeit.at

www.wie-soll-arbeit.at sowie auf Facebook und auf Twitter unter #wiesollarbeit

Di, 27 Feb 2018

Robert Wurm wieder Zentralbetriebsratsvorsitzender der ÖBB Postbus GmbH

ÖGB-Präsident Erich Foglar: Kompetenz, Durchschlagskraft und engagierte Arbeit sind entscheidend
 

Robert Wurm ist seit 1995 Vorsitzender des Zentralbetriebsrats Postbus, als Stellvertreter wurden Franz Altenburger und Johann Pürstinger gewählt.

Di, 23 Jan 2018

GPF-Köstinger: Volle Rückendeckung für Franz Mähr und die Vorarlberger Postbediensteten

Arbeitnehmervertreter haben die Pflicht, Probleme aufzuzeigen
Helmut Köstinger, Vorsitzender der Kommunikationsgewerkschaft GPF, sagt Franz Mähr, dem Vorsitzenden der GPF-Landesorganisation Vorarlberg, seine volle Unterstützung in der aktuellen Auseinandersetzung mit der Postführung zu.

Mo, 18 Dez 2017

Wir trauern um Walter Sumetsberger

Walter Sumetsberger 
1948 – 2017

Walter Sumetsberger, ehemaliger Zentralsekretär der Gewerkschaft der Post- und Fernmeldebediensteten (GPF) ist am 14. Dezember 2017 einer heimtückischen Krankheit erlegen.